Was ist DAC?


DAC steht für „Districtus Austriae Controllatus“ und ist das gesetzliche Siegel für besonders gebietstypische Qualitätsweine. Der Grundgedanke dieser Herkunftsbezeichnung besteht darin, den Geschmack des Weines mit der Landschaft, aus der er stammt, zu verbinden und einen Wein, der die Einzigartigkeit des Gebiets ausdrückt, zu vinifizieren.

Ein NEUSIEDLERSEE DAC kann nur jener Zweigelt aus der Region Neusiedler See werden, der bei Blindverkostungen einer unabhängigen staatlichen Weinkommission seinen einzigartigen gebietstypischen Charakter unter Beweis stellt. Von jedem Betrieb individuell mit Bedacht, Wissen & Leidenschaft vinifiziert entstehen so archetypische Weine - klassisch ausgebaut oder als Reserve - geprägt von den vielen Sonnenstunden seiner Herkunft.